Quod scripsi, scripsi

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Die Seele der Deutschen (I)

Was ist die Seele der Deutschen? Diese Frage stellte sich im Verlauf der heutigen Deutschtunde. Die Seele der Deutschen – damit ist eine kollektive Charakterisierung der deutschen Bevölkerung gemeint. Die Medien, ins besondere die Ausländischen haben dies schon sehr ausschweifend getan, doch Stimmen ihre Aussagen. Sind wir wirklich die Sauerkrautfresser, die Biertrinker, Die Nörgler für die uns zumindest die ausländische Medien halten. Rein rechnerisch gesehen liegt der Pro-Kopf-Verbrauch an Sauerkraut in den USA doppelt so hoch wie in Deutschland, die Tschechen trinken fast 45 Liter mehr pro Jahr und pro Kopf als wir, doch jetzt wird es heikel, den es gibt keine empirischen Erhebungen zum Pro-Kopf Nörgeln. Ich behaupte sogar auf Grund meiner Erfahrung, dass diese Aussage zumindest in ihren Grundzügen stimmt. Betrachten wir den politischen Aspekt. Einerseits wird von Nord bis Süd von Ost bis West über unsere Regierung geschimpft und gezetert, doch bei einer kürzlich abgehaltenen Demonstration vor dem Kanzleramt konnte man von diesem Eifer nichts erkennen. Gerade mal fünf Teilnehmer haben sich eingefunden um ihren Unwillen kund zu tun. Dies ist kein Vergleich zu den Aufmärschen die gelegentlich vor dem Weißen Haus statt finden Es stimmt also einerseits, dass man sich in diesem Land sich gerne über vieles Beschwert, doch es herrscht auch eine gewisse Lethargie vor und nur wenige sind bereit auch für ihre Meinung wirklich zu kämpfen. Doch was ist den nun die Seele der Deutschen? Wir haben gerade festgestellt, dass es eine gewisse Passivität in Bezug auf politische Interessen gibt. Ich finde, dass diese große Poilitikverdrossenheit auch auf diese leicht Grundpassivität zurück zu führen ist, doch auch diese Steigt gerade in meiner Generation erschreckend an, so dass sie nicht mehr als „natürlich“ bezeichnet werden kann. So behaupte ich jetzt, dass ein Eckpunkt dieser „Seele“ die Lethargie ist.

Fortsetzung folgt…

14.7.10 18:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung